Behördenleistungszentrum.

Autohaus Dresden Reick ist Behördenleistungszentrum.

Behördenleistungszentren sind spezielle Einrichtungen der Volkswagen AG. Dieser besondere Service ist notwendig, um die vielfältigen Anforderungen der einzelnen Behörden optimal erfüllen zu können. Das Autohaus Dresden Reick ist seit vielen Jahren solch ein Behördenleistungszentrum der Volkswagen AG im Bundesland Sachsen. Seit 01.07.2000 ist das Autohaus Dresden Reick ebenfalls der zentrale Betreuungspartner für den Landesbehördenvertrag des Landes Sachsen (Vertragsnummer 118653) und bietet den Behörden umfassende Mobilität, direkte Kontakte zum Hersteller sowie Beratung aus einer Hand.

Spezielle Beratung für spezielle Anforderungen: wir erfüllen die Ansprüche von Landesbehörden.

Als Landesbehörden gelten die Ministerien der Bundesländer und deren nachgeordnete landesweite Dienststellen sowie öffentlich-rechtliche Körperschaften, Anstalten und Einrichtungen, an denen das Bundesland zu mindestens 50 Prozent beteiligt ist und die keine Berechtigung zum Vorsteuerabzug der von Lieferanten berechneten Mehrwertsteuer haben.

Für diesen speziellen Bedarf stellt Volkswagen ausgewiesene Spezialisten bereit: Die Behördenleistungszentren entwickeln Lösungen für jede noch so besondere Anforderung.

Unternehmenswerte sollen sich auch im Fuhrpark widerspiegeln – unsere Modellvielfalt bietet dazu den nötigen Raum.

Als Beteiligungsgesellschaften oder Landesfirmen gelten Firmen mit privater Rechtsform und gleichgestellte Institutionen, an deren Kapital eine oder mehrere Landesbehörden mit zusammen mindestens 50 Prozent beteiligt sind und bei denen eine Berechtigung zum Vorsteuerabzug der von Lieferanten berechneten Mehrwertsteuer vorliegt.

Für diese Unternehmen steht Volkswagen als verlässlicher Partner im Flottengeschäft zur Verfügung. Ob Nachhaltigkeit, Progressivität, Innovation oder Tradition – Volkswagen Fahrzeuge sind optimale Repräsentanten eines Unternehmens.

Belebte Großstadtstraßen oder enge Gassen in ländlichen Gemeinden – Volkswagen macht Kommunen mobil.

Zu den kommunalen Behörden gehören Städte, Gemeinden, Landkreise, Landratsämter, Körperschaften des öffentlichen Rechts mit hoheitlichen (staatlichen) Aufgaben und kommunale Versorgungsunternehmen, die der Kommune gehören. Zudem zählen dazu Wirtschaftsunternehmen der Kommunen (etwa GmbH), wenn eine Mehrheitsbeteiligung der Kommune am Kapital gegeben ist.

All diese kommunalen Behörden stellen meist völlig unterschiedliche Anforderungen an ihren Fuhrpark. Je nach Größe und Lage der Kommune ist der Fuhrpark eher auf lange Strecken und Überlandfahrten oder Stop-and-go-Verkehr auf vollen Großstadtstraßen ausgerichtet. Das Volkswagen Behörden Leistungszentrum unterstützt bei der optimalen Konfiguration der Fahrzeuge.